• Ramsbergerhof Andreas Gabalier Ramsau
  • Ramsbergerhof Winter und Sommerurlaub für die ganze Familie
  • Kachelofen Romantiksuite Bauernhof Luxus
  • Bauernbett Antiquitäten Bauernhof Urlaub
  • Familienappartement am Bauernhof Österreich
  • Hochzeit Romantik Flitterwochen Bauernhof Urlaub
  • Ramsbergerhof Andreas Gabalier Ramsau
  • Appartement mit Kachelofen Bauernhof
  • SSI_1584
  • Wohnen Bauernstube Lodge Flair
  • Geschichte Bauernhof Ramsau Skigeschichte
  • Urlaub mit Liebe zum Detail
  • Urlaub mit Charme und Tradition
  • Urlaub mit Tradition Plumpsklo

Wohlfühlen

Unser 450 Jahre alter Bauernhof inmitten der Natur wurde mit viel Liebe zum Detail restauriert und verfügt über 2 urige „Jausenstuben“ sowie über 7 Appartements, welche im traditionellen Landhausstil eingerichtet sind und teilweise über Kachelöfen verfügen. Die vielen Fenster lassen Sie an den Schönheiten der Umgebung teilhaben. So blicken Sie auf das Dachsteinmassiv wie auch auf die Schladminger Tauern. Die Natur kommt zu Ihnen in die Wohnung. Aktivurlaub und Faulenzen stellen bei uns keinen Widerspruch dar. Wir verwöhnen Sie mit Frühstück bzw. Frühstücksservice, mit Kaffee und Kuchen sowie Gerichten aus unserer Speisekarte und das den ganzen Tag über. Auf Wunsch können Sie im Nachbarhotel Lärchenhof auch zu Abend essen.
Unsere hauseigene kleine Wellnesslandschaft „Oase der Ruhe“ mit Dampfbad und Infrarotkabine sorgt für Regeneration nach einem Tag in den Bergen. Natürlich steht Ihnen das Hallenbad vom Hotel Lärchenhof auch täglich zur Verfügung.

Mehr zu unserem Haus finden Sie hier:

Prominente Gäste

Ole Einer Björndalen
Der Biathlon-König Ole Einer Björndalen trainierte während der Wintersaison 2012/2013 auf unseren Loipen in der Ramsau und verbrachte dabei seine Zeit bei uns am Ramsbergerhof. Der 38 jährige Norweger ist 6-facher Olympiasieger, 16-facher Weltmeister und war 6 mal Gesamtweltcupsieger. Mit seinen 95 Weltcupsiegen zählt er zu den erfolgreichste Wintersportler seiner Zeit.

Andreas Gabalier & Hansi Hinterseer
Während der Alpinen-Ski-Weltmeisterschaften 2013 in Schladming wurden auch einige sehr interessante Filme gedreht und gezeigt. Dabei durfte auch unser Ramsbergerhof als Kulisse im Rahmen der Universum Dokumentation als Drehort zur Verfügung stehen.  Zusätzlich wurde im Zuge der letzten Hansi Hinterseer Sendung kurz vor der WM auch das Video mit dem Volks Rock’n‘ Roller Andreas Gabalier bei uns am Hof gedreht.
Nochmals vielen Dank an alle für die nette und spannende Zeit.

Die Geschichte des Ramsbergerhofes

Jeder Mensch hat eine Geschichte. Jedes Haus auch. Begleiten Sie uns auf einen Ausflug in die Vergangenheit vom Ramsbergerhof.

1543 …
… wird bei einer Gültschätzung der Name „Rampsberger“ erstmals urkundlich erwähnt. Das Gut wird auf 70 Pfund geschätzt. Der Viehbestand verzeichnet 1 Ross, 2 Stiere, 8 Kühe, 3 Galtrinder, 4 Spenkälber, 26 Schafe und 5 Schweine.

1666 …
… erwirbt Hans Tritscher eine Wiese vom Rampsberggut.
Mitte des 18. Jhds. übernimmt die Familie Tritscher das gesamte Gehöft. Ein späterer Tritscher Sohn begründet die gleichnamige Lehrer-Dynastie in Ramsau.

Der Name Walcher kommt erst 1901 zum Ramsberger als nämlich die „Ramsberg-Tochter“, Karoline Tritscher, Hans Walcher, vlg. Mühlebner heiratet.

1965 …
… wurde das Anwesen um das Hotel Lärchenhof reicher.

1976 und 1982 …
… kamen die Hotels Rösslhof und Lindenhof dazu bis die Familie sich schließlich entschloss auch den alten Erbhof umzubauen.
Diese Renovierung passierte im Jahr 2001.

… und ist somit zu einem Appartementhaus der besonderen Art geworden, wo sich alt und neu zu einer Einheit kombiniert hat. Unser Ziel ist es, dass sich unsere Gäste „zu Hause“ fühlen.